10. Januar 2018

Der reichste Hausmeister: Warnung! [Buch]


Der reichste Hausmeister: Warnung!
Andreas Sell

Immobilien sind mit Arbeit verbunden; Fremdbestimmung bei WEG, deshalb MFH bevorzugt. „Wenn man schon in Immobilien investiert, dann doch nicht, um 70 Euro im Monat zu verdienen!“.

Non-recourse-Finanzierung, 40% Eigenkapital notwendig; mindestens EK-Rendite von 25%, d.h. in 4 Jahren bin ich aus dem Risiko draußen und haben mein Geld zurück:

Am unteren mittleren Mietniveau orientieren.

Kapitalisierung der Immobilie in sehr kleinen Märkten ist erheblich eingeschränkt, weil diese oft weitgehend illiquide sind.

Obergrenze Faktor 10.



„Kaufe einen Dollar, bezahle fünfzig Cent.“

Es sind besondere Umstände, die unterdurchschnittliche Preise bewirken und ich bin bereit die Arbeit für eine Revitalisierung der Immobilie zu leisten.

Kaufe ich eine Immobilie mit 100% Fremdkapital, muss die Jahresnettokaltmiete mindestens das Doppelte des Kapitaldienstes betragen, bei einem indikativen Zins von 5%.

Ein schriftliches Kaufpreisangebot zusenden und dem Verkäufer anbieten, bei Zustimmung kurzfristig einen Notartermin zu vereinbaren.

Ich kaufe kein Gebäude, ich kaufe Cashflow!

Wenn es nur darum geht, neue Laminatböden zu verlegen, Wände und Decken zu streichen und alles einmal grundreinigen zu lassen, sind das keine hohen Kosten.

Wärme Contracting. Gasetagenheizung.

Aktives Investment mit passiven Einkommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen