9. Januar 2016

Die Porsche Frage

Porsche 911 als Inbegriff das Mann es geschafft hat. Einfach ein schönes Auto.

Die Sache ist gar nicht ob man sich wirklich einen 911er in die Garage stellt, sondern es geht mir nur um die Möglichkeit:


1. Wann kann ich mir einen Porsche leisten? D.h. wann habe ich genug Geld.

2. Wann kann ich einen Porsche fahren ohne lächerlich zu wirken und gesellschaftlich nicht geächtet zu werden? D.h. in welcher beruflichen Position ist es anerkannt einen Porsche zu fahren.


Frage 2 ist die Schwierigere. In meiner jetzigen Angestellten Position wäre es undenkbar mit einem Porsche auf den Parkplatz zu fahren. Meine Chef und Mitarbeiter würden mich nicht mehr Ernst nehmen. D.h. was machen ich da noch eigentlich?

Welche Berufe "dürfen" einen Porsche fahren?
Anwälte, Ärzte, Steuerberater vielleicht. Sonst noch wer?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen